Saale-Unstrut Region - Zuckerbahn-Radweg

Saale-Unstrut Region - Zuckerbahn-Radweg

Sachsen-Anhalt | Deutschland

Der Zuckerbahnradweg, auf der ehemaligen Bahnstrecke zwischen Zeitz und Camburg verbindet zum einen den Elsterradweg mit dem Saaleradweg auf steigungsarmen Strecken. In Kretzschau gibt es Anschluss zum RECARBO-Kohleradweg als Verbindung nach Hohenmölsen mit dem Mondsee und weiter zum Saaleradweg in Weißenfels (Radacht) oder Kleinkorbetha. Der Radweg passiert Droyßig, Osterfeld und Schkölen. In Schkölen treffen wir auf die Thüringer Radrouten nach Eisenberg mit dem Mühlenradweg und in der anderen Richtung ebenfalls zum Saaleradweg in Würchhausen. Seit 2016 ist er bis Sieglitz (30 km) befahrbar. Den Saaleradweg bei Camburg kann man von dort auf ruhiger Straße erreichen. Der Radweg ist barrierefrei.

Diese Reiseziele könnten Sie auch noch interessieren

Radangebote im Naturpark Fichtelgebirge

Fichtelgebirge

Radangebote im Naturpark Fichtelgebirge

Pfaffenhofen - Sehenswertes und mehr

Oberbayern

Pfaffenhofen - Sehenswertes und mehr

Aktivabenteuer Edersee

Aktivabenteuer Edersee

Lahn-Taunus Urlaubsjournal

Lahntal

Lahn-Taunus Urlaubsjournal

Wandern in Großbritannien und Irland

Wandern in Großbritannien und Irland

Urlaubskatalog für das Spessart-Mainland

Spessart

Urlaubskatalog für das Spessart-Mainland

Donauradweg

Donauradweg

Bergsommer Schladming-Dachstein

Bergsommer Schladming-Dachstein